Projektübersicht / Archiv

Holz

Holz ist seit Jahrhunderten der Faktor, der existentiell zur Entwicklung der Region beigetragen hat und so zum Inhalt regionaler Identifikation geworden ist. Mit der Gründung des Holzmuseums in St. Ruprecht-Falkendorf, der Entwicklung der „Steirische Holzstraße“ und der Landesausstellung „Holzzeit“ 1995 hat das Phänomen Holz viele verschiedene Facetten und Bereiche dazu gewonnen. Die Holzwelt Murau verfolgt Visionen, die über die üblichen Zuschreibungen von wirtschaftsorientiertem Branding hinausgehen sollen. Die Holzwelt Murau ist Impulsgenerator und Provider von Strukturen und Netzwerken. Holz als verbindendes Thema, als treibendes Motiv zwischen den Entwicklungsflüssen, findet in und um Murau einen vernetzten Ansatz, die Stärken und Ressourcen der Region in Zukunft zu nutzen.