Tour: Holzgemeinde

Was Gemeinden mit Holz so anstellen

Amtshaus Predlitz-Turrach: Holz für Verwaltung und Feuerwehr

Bauweise:
Das Predlitz-Turracher Gemeindeamt liegt am Anfang der Holzwelt Murau und besteht zur Gänze aus Holz. Die sichtbare Holzkonstruktion setzt sich aus gehobelter Pfostenware zusammen, die nach einem statisch ermittelten Nagelschema zu ca. 1,2 Meter breiten und raumhohen Wandelementen gefertigt wird. Das Stiegenhaus ist ebenfalls hölzern, es ist zweigeschossig vorgefertigt worden. Die „Brettstapel-Bauweise“ ist beim Bau 1995 eine Innovation. Die äußere Hülle besteht aus einer Lärchenschalung und einer farbigen Holzfaserzementplatte. Insgesamt werden 250 m3 Holz aus der Region für den Bau verwendet, der vom gewerblichen Architekten BM Ing. Rudolf Paschek ersonnen wird.

Gebäude:
Das Gemeindehaus in Predlitz-Turrach beherbergt in vier Ebenen das Gemeindeamt, einen Sitzungssaal, ein Büro für den Tourismusverein sowie einen Proberaum für den örtlichen Gesangsverein und die Musikkapelle. Grundgedanke der Planung ist eine „Orientierung zum Platz“: Die Amtsräume sind zum Platz hin ausgerichtet, während die Arbeits- und Nebenräume rückseitig orientiert sind. Den Eingang markiert eine Vorplatzfläche mit Grünfläche. Der Rücksprung an der Ostseite verweist einerseits dank der Stahl- und Steinkonstruktion auf die Eisentradition der Gemeinde, andererseits durch die brückenpfeilerartige Konstruktion an die Verbindung zwischen den drei Ländern Steiermark, Salzburg und Kärnten.

Rüsthaus:
Eine weitere hölzerne Sehenswürdigkeit aus dem Büro von Rudolf Paschek ist das Rüsthaus. Es wird 1999 bis 2000 errichtet. Ein Teil der Außenwände wird in einer Konstruktion aus Isospanwänden errichtet. Umkleidebereich und Sitzungssaal sind ebenso wie der Turm und die Deckenkonstruktionen aus KLH -Massivholzplatten gefertigt, die mit einer Windsperre und Wärmedämmung sowie einer Lärchenholzschalung verkleidet sind.

Auszeichnung:
1997 Steirischer Holzbaupreis

Kontakt:
Gemeinde Predlitz-Turrach:

+43 3534 8021


Quelle: Holzwelt Murau

Information und Buchung

Die Holzwelt Murau erstellt gerne ein für Sie abgestimmtes Programm für die Tour "Holzgemeinde".

Besonders für Gruppen empfehlen wir, eine unserer Holzweltbotschafterinnen für eine Reisebegleitung zu buchen.

Holzwelt Murau
Bundesstraße 13a
A-8850 Murau

T: +43 3532 20000 11
F: +43 3532 20000 4

Reisebegleitungen durch die Holzweltbotschafterinnen sind gegen Voranmeldung von mindestens einer Woche jederzeit möglich.

  • Pavillon und Raddörfl Teufenbach
  • Pavillon und Raddörfl Teufenbach
  • Mehrzweckhalle St. Blasen
  • Seniorenheim St. Lambrecht
  • Seniorenheim St. Lambrecht
  • Rathaus Murau
  • Kreischberghalle St. Georgen ob Murau
  • Kreischberghalle St. Georgen ob Murau
  • Gemeindehaus Predlitz-Turrach
  • Gemeindehaus Predlitz-Turrach
  • Naturparkschule Neumarkt
  • Naturparkschule Neumarkt
  • Elternhaus Murau
  • Gemeindehaus Rinegg
  • Gemeindehaus Rinegg
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube