Tour: Holzstadtspaziergang

Die Bierstadt Murau

Café Open Space: Die Moderne in der Gastronomie

Geschichte:
Der traditionsreiche Murauer Gastrobetrieb wird 2006 von Thaddäus Egghardt saniert und um einen murseitigen Zubau in luftiger Höhe erweitert. Dabei gilt es, die Historie des Hauses aus dem 13. Jahrhundert mit modernen Gastronomie-Ansprüchen zu verknüpfen. Der Werkstoff Holz wird bewusst gewählt, um einen Kontrast zum gegenüberliegenden Gebäude der Bezirkshauptmannschaft zu schaffen

Bau:
Das Architekturbüro Stefan Steinbacher und Roland Thierrichter aus Wien setzt eine innovative Hybridtechnologie aus Holz und Stahl ein. Auf das alte, in die Murauer Stadtmauer integrierte Gebäude wird der Zubau „Open Space“ zehn Meter über der Mur schwebend aufgesetzt. Der Zubau, auch als „Skybar“ bezeichnet, ragt 12 Meter Richtung Mur. 90 m3 KLH-Holz-Elemente, 6.000 Schrauben und mehr als sieben Tonnen Stahl werden für den Bau benötigt. Die Baukosten belaufen sich auf rund 800.000 Euro. Innovativ ist auch die Innenraumgestaltung: Durch geschickte Niveauunterschiede teilt sich das Café in unterschiedliche Bereiche. Ein Lichtkonzept mit computergesteuerten Lichtsequenzen ermöglicht eine flexible Nutzung des Raumes als Bar oder Café.

Ausblick:
Die „Open Space“-Bar besteht aus einem gegliederten Raum, von dem aus sich die landschaftliche und architektonische Umgebung durch genau abgestimmte Fensteröffnungen visuell erleben lässt. Ein sieben Meter breites Panoramafenster bietet Ausblick auf Murpromenade und Altstadt. Im Sommer kann die Glasfront zur Gänze unter dem Baukörper versenkt werden, Innenraum und Terrasse bilden einen offenen Raum.

Auszeichnung:
2007 Geramb Dankzeichen für gutes Bauen

Kontakt:
Tourismusverband: +43 3532 2720
Open Space: +43 3532 2211

Quelle: Holzwelt Murau, Website Café Open Space

Information und Buchung

Die Holzwelt Murau erstellt gerne ein für Sie abgestimmtes Programm für die Tour "Holzstadtspaziergang".

Besonders für Gruppen empfehlen wir, eine unserer Holzweltbotschafterinnen für eine Reisebegleitung zu buchen.

Holzwelt Murau
Bundesstraße 13a
A-8850 Murau

T: +43 3532 20000 11
F: +43 3532 20000 4

Reisebegleitungen durch die Holzweltbotschafterinnen sind gegen Voranmeldung von mindestens einer Woche jederzeit möglich.

  • Rathaus Raffaltplatz
  • Schlossstiege Schlossberg
  • Holzparkhaus Märzenkeller
  • Murpromenade Raffaltplatz-Schillerplatz
  • Cafe open Space Schillerplatz
  • Skulpturenpark und Pavillon Stadtpark
  • Mursteg Bahnhof
  • Abbundhalle und Berufsschule Heiligenstatt
  • Abbundhalle und Berufsschule Heiligenstatt
  • Rantenbachsteg Hagerweg
  • Holzweltbüro Bundesstrasse
  • Elternhaus Grazerstrasse
  • Stadtmuseum Grazerstraße
  • Holztüren Alstadt
  • Zubau zum Rüsthaus Märzenkeller
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube