Tour: Mühlen & Museen

Vom historischen Leben auf dem Land

Hans Leitner: Außergewöhnliche Kunstwerke

Biographie:
Hans Leitner wird am 5. August 1953 in Pöllau am Greim geboren. Nach Abschluss der Pflichtschule absolviert er eine kaufmännische Lehre, anschließend steigt er auf Metallbearbeitung um. Schon 1972 entstehen erste plastische Arbeiten mit Holz, entscheidende künstlerische Impulse bekommt Leitner durch den akademischen Bildhauer Professor Johannes Oberleitner. Seit 1979 ist Leitner freischaffend tätig, seit 1986 lebt und arbeitet er in St. Peter am Kammersberg. Es folgen diverse künstlerische Großprojekte sowie die Teilnahme an Bildhauer-Symposien und Künstlergruppen. Seit 2009 leitet der Autodidakt den Workshop „Bioplastik“ im Rahmen der Murauer Werktage.

Holz:
Holz ist für Leitner der wertvollste und vielseitigste Rohstoff sowie wesentlicher Bestandteil seiner künstlerischen Arbeit. Durch das Behauen des Stammes und die ihm eigene Arbeitsweise des Aufbauens, Konstruierens und Zusammenfügens einzelner Holzarten wie Lärche oder Zirbe will Leitner die Spannungen des Werkstoffes für seine Skulpturen nutzbar machen.

Öffentliche Arbeiten:
Leitners Arbeiten sind im öffentlichen Raum rund um Murau zu betrachten. So stammen das Hochrelief „Geburt“ in der Pfarrkirche St. Peter/Kbg., die acht Holzreliefs „Die Zünfte“ in der Murauer Wirtschaftskammer, die künstlerische Gestaltung der Aufbahrungshalle sowie der Marktbrunnen in St. Peter am Kammersberg aus seiner Werkstätte.

Kontakt:
+43 (0)3536 8466, hans.bildhauer@aon.at
www.hansleitner.blogspot.com

Führungen:
Führungen sind nach Voranmeldung möglich, ein Unkostenbeitrag wird eingehoben. Zu sehen sind Holzskulpturen und Objekte.

Quelle: Prospekte, Website des Künstlers

Information und Buchung

Die Holzwelt Murau erstellt gerne ein für Sie abgestimmtes Programm für die Tour "Holzkultur, Mühlen & Museen".

Besonders für Gruppen empfehlen wir, eine unserer Holzweltbotschafterinnen für eine Reisebegleitung zu buchen.

Holzwelt Murau
Bundesstraße 13a
A-8850 Murau

T: +43 3532 20000 11
F: +43 3532 20000 4

Reisebegleitungen durch die Holzweltbotschafterinnen sind gegen Voranmeldung von mindestens einer Woche jederzeit möglich.

  • Waschradl Ranten
  • Waltlhaus Krakaudorf
  • Stadtmuseum Murau
  • Schule der Sinne Neumarkt
  • Reitermühle Stadl an der Mur
  • Reitermühle Stadl an der Mur
  • Pfeifenmuseum Scheifling
  • Montanmuseum Predlitz-Turrach
  • Lohmühle Oberwölz
  • Lohmühle Oberwölz
  • Kötzlmühle St. Peter am Kammersberg
  • Klausnerbergsäge Krakauhintermühlen
  • Holzmuseum St. Ruprecht-Falkendorf
  • Hans Leitner St. Peter am Kammersberg
  • Getreidemühle St. Ruprecht-Falkendorf
  • Brechlhütte St. Peter am Kammersberg
  • Blasmusikmuseum Oberwölz
  • Bauernmühle Mühlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube