Tour: Holzgemeinde

Was Gemeinden mit Holz so anstellen

Pavillon & Raddörfl: Wohnen, Spielen, Kultur – aus Holz

Pavillon:
Der Gemeindepark von Teufenbach ist auf Initiative des Bürgermeisters Josef Schröckenfuchs zur Wende ins 20. Jahrhundert errichtet und mit Holzhütten ausgestattet worden, darunter ein Tanzpavillon, eine Schnaps- und Bierhütte, eine Würstlbude und eine Almhütte. Die Hütten dienen in erster Linie den Gästen aus Wien, die mit Bronchialerkrankungen in die Obersteiermark zur „Sommerfrische“ kommen. Bis 1990 werden die Hütten für Veranstaltungen genutzt, ehe sie abgerissen und durch größere ersetzt werden. In deren Mitte befindet sich ein achteckiger, hölzerner Pavillon.

Raddörfl.
In den 1990er Jahren entwickelt sich durch die Tour de Mur der Radtourismus in Teufenbach. Eine innovative und dennoch simple Übernachtungsmöglichkeit für Radfahrer sind die „Raddörfln“, eines davon befindet sich in Teufenbach. Fünf Holzhäuschen bieten Platz für je vier Personen.

Kluppentier:
Das „Kluppentier“ ist eine Skulptur des Scheiflinger Künstlers Rudi Hirt und stellt den Drachen der Hl. Margaretha dar, das Wappentier Teufenbachs. Die Krümmung der dafür verwendeten Lärche ist natürlich gewachsen, zwei Jahre ist nach diesem Baumstamm gesucht worden. Die Lärche stammt aus der Prank‘schen Forstverwaltung Pux.

Sonstiges:
Holz ist in vielfältiger Weise der dominierende Baustoff in der Gemeinde. So wird 2008 im Park des Seniorenwohnheims ein Gartenhaus errichtet, das „Salettl“. Auch der Kinderspielplatz ist zu großen Teilen aus Holz erbaut. Die Panoramasiedlung auf der Steinplatte zeichnet sich durch eine innovative Holzfassade aus, die den Wassereintritt dank einer speziellen Fräsung der Nut- und Federbretter verhindert. Die Holzobjekte sind entlang eines Rundweges erwanderbar.

Kontakt:
Gemeinde Teufenbach:

+43 3582 2408


Quelle: Holzwelt Murau, Website Teufenbach

Information und Buchung

Die Holzwelt Murau erstellt gerne ein für Sie abgestimmtes Programm für die Tour "Holzgemeinde".

Besonders für Gruppen empfehlen wir, eine unserer Holzweltbotschafterinnen für eine Reisebegleitung zu buchen.

Holzwelt Murau
Bundesstraße 13a
A-8850 Murau

T: +43 3532 20000 11
F: +43 3532 20000 4

Reisebegleitungen durch die Holzweltbotschafterinnen sind gegen Voranmeldung von mindestens einer Woche jederzeit möglich.

  • Pavillon und Raddörfl Teufenbach
  • Pavillon und Raddörfl Teufenbach
  • Mehrzweckhalle St. Blasen
  • Seniorenheim St. Lambrecht
  • Seniorenheim St. Lambrecht
  • Rathaus Murau
  • Kreischberghalle St. Georgen ob Murau
  • Kreischberghalle St. Georgen ob Murau
  • Gemeindehaus Predlitz-Turrach
  • Gemeindehaus Predlitz-Turrach
  • Naturparkschule Neumarkt
  • Naturparkschule Neumarkt
  • Elternhaus Murau
  • Gemeindehaus Rinegg
  • Gemeindehaus Rinegg
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube