Naturlesepark in NeumarktHolzkassettendecke in der Pfarrkirche St. Oswald in KrakaudorfSpiele im Holzmuseum in St. Ruprecht-FalkendorfAlte Hobelbank ausgestellt im Holzmuseum in St. Ruprecht-FalkendorfWasserscheibenschießen am Schattensee in Krakauschatten

Aktuelles

demnächst

Anna Neumann lebt!

Auf Anfrage

Noch steht sie als Statue hier, wir erwecken die Herrin von Murau wieder zum Leben!

zum Veranstaltungskalender

Archiv

Holzwelt Murau

Holzwelt Murau bei der WM am Kreischberg

Die Leader Region Holzwelt Murau und die Veranstalter der Freestyle Ski & Snowboard WM werden während der Veranstaltung am Kreischberg das Thema Holz einer interessierten Öffentlichkeit präsentieren. Bereits in der Vorberichterstattung und bei Hintergrundberichten werden die Bemühungen der Region um das Thema Holz breiten Raum finden, schreiben die Medienvertreter doch neben ihren Laptops ihre Notizen auch auf Schreibunterlagen aus Holz.
Das Leaderprojekt Lärche offensiv macht es möglich, dass die Start- und Zielgates aus Lärchenholz aus einer innovativen Produktentwicklung entstanden sind und so für ein ungewohntes Bild sorgen, wie auch die Interview Rückwand, ebenso aus Lärche gefertigt.
Besonders im Fokus werden aber die Trophäen für die Siegerinnen und Sieger stehen. Auch hier ist Lärchenholz das Ausgangsmaterial, gestaltet wurden die eindrucksvollen Arbeiten vom Holzkünstler Hans Leitner aus St. Peter am Kammersberg, seit vielen Jahren ein unermüdlicher Protagonist des Werkstoffes Holz.
Und natürlich wird die internationale Presse mit entsprechenden Informationen gefüttert, nicht zuletzt durch diverse Präsentationen im Mediabereich in der Kreischberghalle, eines der bedeutendsten Holzweltobjekte im Bezirk Murau.

Weitere Infos:
Holzwelt Murau
GF Harald Kraxner
harald.kraxner@holzwelt.at
www.holzwelt.at
+43 3532 20000
+43 664 85 75 215

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube